Analysenwerkzeuge

Um die Qualität der Geometrie vor der Herstellung zu überprüfen verwenden wir verschiedene Analysewerkzeuge.

Zebra - Analyse

Analysiert die Oberflächenkontinuität durch Projektion paralleler Linien auf das Modell. Die Ergebnisse zeigen, wie Licht von der Oberfläche reflektiert wird. So können wir die Bereiche erkennen, in denen die Qualität der Oberfläche verbessert werden muss.

Verjüngungs - Analyse

Wertet aus, ob bei einem Modell eine geeignete Verjüngung zwischen Bautei und Form ( basierend auf der Zugrichtung ) vorliegt, sodass es im Gussverfahren hergestellt werden kann. Ein Spektrum zeigt die Veränderung des Verjüngungswinkels innerhalb eines festgelegten Bereichs.

Krümmungskammanalysen

Stellt eine visuelle Analyse der Krümmung und Glätte von Modellflächen, Oberflächen, Skizzenkurven und Kannten zu Verfügung.

 

Gaußsche Krümmungsanalyse

Wertet Bereiche mit starker und geringer Oberflächenkrümmung durch die Darstellung von Farbabstfungen auf der Bauteiloberfläche aus. Die Farbabstufungen geben den Grad der Oberflächenkrümmung an, der nach der Gaußschen Krümmungsanalyse berechnet wird.

Querschnittanalyse

Stellt eine einfache grafische Ansicht des Bauteils in einem Querschnitt oder ausführliche Informationen und entsprechende Grafiken zu mehreren Querschnitten durch das Innere eines Volumenkörpers zur Verfügung. Dabei wird auch analysiert ob das bauteil die Vorgaben für die minimale und maximale Wandstärke einhält

zurück